Presse/Neues

Logistik Plus beugt dem Fachkräfte- mangel vor!!

Di. 13.03.2018

 

Die gute Konjunktur und der demografische Wandel haben dafür gesorgt, dass der Fachkräftemangel für viele Unternehmen zur echten Herausforderung geworden ist.

 

Ausbildung ist eine wirksame Maßnahme, die Abhilfe schafft. Denn die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Für Logistik PLUS ist es daher keine Frage die Ausbildung selbst in die Hand zu nehmen – im Herbst 2017 haben wir uns erneut dafür entschieden.

 

Damit setzen wir unseren bewährten Weg der Nachwuchs-Qualifizierung fort. Wir sind bereits seit mehr als zehn Jahren ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb und bieten unseren „ Azubis“ eine Berufsausbildung mit Perspektive - bevorzugt als Kaufmann-/frau für Büromanagement oder Personaldienstleistungskaufmann-/frau. Das ist bei einem Personaldienstleister mit Know How und Erfahrung wie Logistik PLUS naheliegend.

 

Mit der Entscheidung, selbst auszubilden, wollen wir bewusst ein Zeichen setzen. Denn Investitionen in Aus- und Weiterbildung sind heute für Unternehmen ein entscheidender Faktor, um im Wettbewerb bestehen zu können. Angesichts des rasanten - technisch ökonomischen Wandels und der fortschreitenden Digitalisierung reicht es dabei längst nicht mehr, sich „nur“ mit Ausbildung zu begnügen. Lebenslanges Lernen ist angesagt und will gefördert werden. Das gilt auch für gestandene Fachkräfte. Die wollen im Gegenzug über eine gute Entlohnung hinaus Entwicklungsmöglichkeiten sehen. Karriere- und Nachfolgeplanungen gehören daher zu einem erfolgreichen Human Resource Management.

 

Logistik PLUS hat sich auf diese Anforderungen längst eingestellt. Mit Human Resource Management kennen wir uns bestens aus und bieten unseren Kunden umfassende Unterstützung, wenn es um Fachkräfte – Suche geht. Auch bei Personalvermittlung und Zeitarbeit sind wir für unsere Kunden da. Logistik PLUS – das bedeutet: Lösungen für den Fachkräftemangel.

 


Duale Berufsausbildung - auch bei Logistik PLUS im Fokus

Di, 17.05.2016

 

Nach wie vor wird die in Deutschland übliche duale Berufsausbildung vom Ausland bewundert - verbindet sie doch ideal berufspraktische   Erfahrung  und theoretisches Lernen. 

Auch bei Logistik PLUS setzen wir auf dieses bewährte Konzept und engagieren uns aktiv als   Ausbildungsbetrieb. Damit   wollen  wir bewusst Zeichen setzen. Denn die duale Berufsausbildung ist gefährdet.

Berufsausbildung - notwendig gegen Fachkräftemangel

Tatsächlich häufen sich Klagen über zunehmenden Azubi-Mangel. Der demografische Wandel und der anhaltende Zustrom zum Studium   haben den  Ausbildungsmarkt mancherorts geradezu austrocknen lassen. Bereits seit 2010 übersteigt das Angebot an Ausbildungsplätzen die Nachfrage. Diese Entwicklung ist fatal, denn fehlende Ausbildung heute bedeutet zwangsläufig Fachkräftemangel morgen. In einigen Branchen ist das bereits schmerzlich  zu spüren. Das können wir aus unserer täglichen Arbeit als Personaldienstleister nur bestätigen.

Sicher ist die Lage nicht überall gleich. Es gibt erhebliche Unterschiede - je nach Ausbildungsgang und auch nach Region. Dabei haben es die Ausbildungsbetriebe über alle geltenden Rahmenregelungen und Vorgaben hinaus selbst in der Hand, die Attraktivität ihrer Ausbildung zu steuern. Dazu gehört nicht nur ein angenehmes und ebenso förderndes wie forderndes Arbeitsumfeld. Gefragt sind auch berufliche Perspektiven, die über die   Zeit der Ausbildung hinausreichen.

 

Logistik PLUS - wir bieten Ausbildung und mehr

Logistik PLUS ist als Ausbildungsbetrieb sehr bestrebt, diesem Anspruch gerecht zu werden. Im Rahmen unserer Tätigkeit als Personaldienstleister bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung, u.a. zum/r Kaufmann-/frau für Bürokommunikation oder zum/r Personaldienstleistungskaufmann/-frau. Dabei möchten wir - nicht zuletzt aus wohlverstandenem Eigeninteresse - dass unsere Azubis Erfolg haben und nehmen daran selbst gerne Anteil. Aktuell dürfen wir uns zum Beispiel zusammen mit unserer Auszubildenden Frau Eva Steinwartz freuen, dass sie gerade ihre Zwischenprüfung bestanden hat. Wir sind vom Sinn und Zweck der dualen Berufsausbildung überzeugt und werden uns auch in Zukunft entsprechend engagieren.

Darüber hinaus trägt Logistik PLUS mit seinen Personaldienstleistungen seit über zehn Jahren dazu bei, dass Unternehmen geeignete Fachkräfte finden. Ob Personalvermittlung, Human Ressource-Management oder Zeitarbeit - wir kümmern uns um passende Lösungen. Unsere Kunden wissen, es lohnt sich, auf unsere Expertise als inhabergeführtes Unternehmen zu vertrauen.

 


Logistik PLUS - zertifiziertes Qualitätsmanagement

Do, 25.02.2016

 

Seit über zehn Jahren steht Logistik PLUS für professionelle Personaldienstleistungen. Ob es um Personalvermittlung und Unterstützung bei der Rekrutierung geht oder Zeitarbeit gefragt ist, um schnell und flexibel reagieren zu können, wir machen effiziente Lösungen möglich - ob in Logistik, Handel, Produktion oder im kaufmännischen Bereich.

Qualität - Basis für nachhaltigen Erfolg

Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen setzen wir dabei bewusst auf Qualität. Angesichts des dynamischen Wettbewerbs lässt sich Erfolg nur nachhaltig erzielen, wenn die Qualität stimmt. Das gilt in der Personalarbeit von Unternehmen ebenso wie bei Personaldienstleistungen. Dabei wollten wir es nicht nur beim Qualitätsversprechen belassen. Es ist uns ein Anliegen, sowohl unseren Firmenkunden, als auch unseren Mitarbeitern und interessierten Bewerbern gegenüber Qualität nachzuweisen.

Aus diesem Grund hat sich Logistik PLUS für eine aussagefähige Zertifizierung seines Qualitätsmanagements entschieden. Mit einem amtlich anerkannten und unabhängig durchgeführten Zertifizierungsverfahren dokumentieren wir die Erfüllung anspruchsvoller Standards für Qualitätsmanagementsysteme. Qualität ist nämlich kein Selbstläufer, sondern es bedarf entsprechender Prozesse, Regeln und organisatorischer Strukturen. Nur wenn ein funktionierendes Qualitätsmanagement existiert, kann Qualität auf Dauer garantiert werden.

Zertifizierung nach hohen Standards

Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 erbringen wir diesen Nachweis. Die Norm ISO 9001 gilt als bedeutendste Qualitätsmanagement-Norm. Sie basiert auf insgesamt acht Grundsätzen, die ein betriebliches Qualitätsmanagement umsetzen muss. Dazu gehören eine konsequente Kundenorientierung, qualitätsausgerichtete Prozesse, das Streben nach ständigen Verbesserungen und die umfassende Einbeziehung aller Mitarbeiter einschließlich der Geschäftsführung in das Qualitätsmanagement. Qualität ist in diesem Sinne mehr als nur ein Leistungsversprechen, sondern ein strategischer Ansatz. Nur wer die Qualitätsmanagements-Standards erfüllt, kann das Zertifikat erhalten.

Logistik PLUS hat sich zu diesem Zweck einer eingehenden Prüfung durch die APV Zertifizierungs GmbH unterzogen. APV ist ein anerkannter unabhängiger Zertifizierer in diesem Bereich. Wir sind stolz, die Zertifizierung nach DIN ISO 9001: 2008 erreicht zu haben und sehen dies gleichzeitig auch als Ansporn für unsere zukünftige Arbeit.

Logistik PLUS zu Gast bei den Maltesern zur Ersthelfer-Schulung!

Sa, 21.11.2015.

Helfen können, wenn’s drauf ankommt - das war uns wichtig! Deswegen sind auch gleich alle Kollegen und Kolleginnen zum Ersthelfer ausgebildet worden. Hier ein paar Eindrücke von Sa, 21.11.2015.